"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."

Henry Ford


Sich immer neuen Herausforderungen zu stellen, neue Dinge auszuprobieren und den eigenen Horizont zu erweitern sind wichtige Elemente in meinem Leben. Das Fotografieren habe ich nicht gelernt, dennoch probiere ich mich hier aus und kann nebenbei noch meine Kreativität bedienen, ohne dazu vor einer leeren Leinwand stehen zu müssen. Reisen bedeutet für mich Horizonterweiterung, Freiheit, Selbstbestimmung und Selbsterfahrung. Sie inspirieren mich, den Fokus auf die "kleinen Dinge" des Lebens zu lenken, auf das Unbekannte und Fremde.


Hier zeige ich eine Auswahl meiner Bilder, insbesondere Bilder meiner neuen Leidenschaft der Makrofotografie, sowie Impressionen zu einigen meiner Fernreisen.

Diese Art der Präsentation spornt mich an, immer besser zu werden.

 

sandra